Psychotherapeutische Beratung

Ich möchte Dir und deinem Anliegen einen Raum geprägt von Wertschätzung, Offenheit und Mitgefühl schaffen, in dem wir uns vertrauensvoll begegnen können.

Es scheint unumgänglich zu sein, dass wir schon früh in unserem Leben Verhaltensweisen und Glaubenssätze entwickeln, die uns helfen sollten, spannungsgeladene oder sogar traumatische Situationen einigermaßen unbeschadet zu überstehen. Nicht selten übernehmen wir unbewusst auch von unseren Vorfahren durch schmerzvolle Erfahrungen entstandene Lasten, die uns sehr behindern können.

Diese sogenannten Persönlichkeitsanteile haben ihre Strategien, die durch Wiederholung tief verinnerlicht werden. Häufig sind dabei Teile, die sich gegenseitig behindern und ein Gefühl machen, wie gefangen zu sein, uns selbst, unseren Zielen im Weg zu stehen. Der Herzenskontakt in Beziehungen wird erschwert, weil unsere Teile sich gegenseitig unverstanden, verletzt oder alleingelassen fühlen.

Ich unterstütze dich, von Deinem Selbst, deinem innersten Wesen aus in einen mitfühlenden Kontakt zu diesen Teilen zu kommen. Lernst Du dein inneres System kennen und verstehen, kann Entlastung passieren. Da wo erst ein Gefühl von gebunden sein war, kann „Selbstbestimmung“ entstehen.

Meinem therapeutischen Ansatz zu Grunde liegen meine Ausbildung in Kontemplativer Kommunikationstherapie nach Charles Berner und IFS ( Internal Family System ) nach Richard Schwartz.

Er kann entlastend sein bei:

  • Ängsten
  • Schuldgefühlen
  • einschränkenden Glaubenssätzen
  • Überforderung
  • psychosomatischen Symptomen
  • der Suche nach einem erfüllten selbstbestimmten Leben
  • Beziehungsproblemen
  • der Aufarbeitung traumatischer Erlebnisse

Eine Sitzung dauert in der Regel ca. 90 Minuten, kann aber nach Bedarf und gegenseitigem Einvernehmen auch länger gehen.